Bild oben
Traumjob gefunden: Alina Lang kümmert sich mit Leidenschaft um jedes Kundenanliegen.

JOBPORTRAIT

„Jeder Tag ist anders“

Weiterlesen
  • 25.06.2024
  • 2 Minuten
  • 0

Bild oben
Traumjob gefunden: Alina Lang kümmert sich mit Leidenschaft um jedes Kundenanliegen.

Kundennähe wird in unseren Süwag-ServiceCentern großgeschrieben. Alina Lang erzählt von ihrem Berufsalltag als Vertriebsreferentin in Backnang.

Bild oben
Traumjob gefunden: Alina Lang kümmert sich mit Leidenschaft um jedes Kundenanliegen.

Was ich an meinem Job liebe? Dass jeder Tag anders ist! Als Mitarbeiter im ServiceCenter sind wir die persönlichen Ansprechpartner für alle Süwag-Kunden aus Backnang und Umgebung. Das ist eine Aufgabe mit viel Abwechslung, denn jeder Kunde hat ein anderes Anliegen. Wir sind da, wenn jemand Fragen zu seiner Rechnung hat, eine Auskunft zu Tarifen und Verträgen wünscht oder Tipps zum Energiesparen benötigt.

Vieles läuft bei der Süwag inzwischen bequem digital. Einigen Kunden ist dennoch der persönliche Kontakt wichtig – nicht nur den älteren. Aus Gesprächen weiß ich: Dass wir diesen Service bieten, ist mit ein Grund, uns als Energieversorger zu wählen. Ich schätze die Beziehung zu unseren Kunden und bin überzeugt, dass sich gerade komplexere Probleme oft besser gemeinsam vor Ort lösen lassen. Zum Beispiel, wenn in einem Mehrfamilienhaus die Zählerzuordnung durcheinander geraten ist. Welchem Mieter gehört welcher Stromzähler? Wir kümmern uns und erklären, wie man das testet.

Dabei sind wir nicht nur im ServiceCenter für unsere Kunden da: Immer wieder sind wir auch auf Messen und Informations­veranstaltungen unterwegs. Beim Süwag-Energiepark etwa haben wir einen eigenen Stand, an dem wir beraten und über Produkte informieren. Dass das so viel Spaß macht, liegt auch an unserem Team. Wir Mitarbeiter aus dem ServiceCenter sind gut drauf, halten uns gegenseitig den Rücken frei und unterstützen uns.

Das ideale Teammitglied? Sollte geduldig und flexibel sein, Lust auf selbstständiges Arbeiten haben und vor allem: lösungsorientiert denken. Daneben ist natürlich ein gepflegtes Auftreten wichtig. Eine kaufmännische oder technische Berufsausbildung ist Voraussetzung. Energiespezifisches Fachwissen kann man sich dann bei uns aneignen. So habe auch ich es vor drei Jahren als Quereinsteigerin gemacht. Zum Glück bietet die Süwag viele Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Ich bilde mich gerade zur Wirtschaftsfachwirtin weiter. So kann ich künftig noch mehr spannende Aufgaben im ServiceCenter übernehmen! 

Das klingt gut für Sie? Bewerben Sie sich als Mitarbeiter in einem unserer ServiceCenter: suewag.com/jobs

Fotos: Kim

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

41 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant