Süwag-Energiegarten

Kommen Sie vorbei!

Weiterlesen
  • 16.06.2023
  • 1 Minute
  • 0

Spaß haben, grüne Energiewelten erleben und selbst aktiv werden: All das ist möglich bei unserer beliebten Veranstaltungsreihe – jetzt auf Tour in Ihrer Region.

An 18 Tagen, in 13 Städten: Der Energiegarten ist wieder im Süwag-Gebiet unterwegs. „Wie in den vergangenen Jahren haben wir ein abwechslungsreiches Programm rund um grüne Energieversorgung zusammengestellt“, berichtet Projektleiter Daniel Kettler. Was Besucher konkret erwartet? Zum Beispiel die Möglichkeit, vor Ort die Produkt- und Servicewelt der Süwag kennenzulernen. „Die Frage, wie man schon heute erneuerbare Energien nutzen kann, wird immer wichtiger. Unsere neu überarbeiteten Themeninseln geben Antworten darauf“, sagt Kettler. So können sich Interessierte unter anderem über Wärmepumpen, Solaranlagen und Elektromobilität für das eigene Zuhause informieren.

Immer wichtiger wird das Thema Karriere beim Energiegarten, denn auch als Arbeitgeber hat die Süwag einiges zu bieten. Was genau, erfahren alle Besucher, die auf ein persönliches Gespräch mit unserem Personalteam vorbeikommen. Kinder kommen beim Süwag-Energiegarten ebenfalls auf ihre Kosten: Sie können zum Beispiel gemeinsam mit Maskottchen Jörn gärtnern oder Virtual-Reality-Brillen ausprobieren.

Darüber hinaus gibt es natürlich wieder die Gelegenheit, die eigene Energie für den guten Zweck einzusetzen. Ob auf dem Fahrrad, im Gokart, dem Stepper, mit einem Rudergerät oder mit dem Dreirad: Jeder Schweißtropfen wird belohnt! „Nachdem bei unseren Veranstaltungen im letzten Jahr die Ukrainehilfe im Fokus stand, spenden wir nun wieder an gemeinnützige Projekte vor Ort. Pro Kilometer gibt es zwei Euro“, sagt Kettler. Auf der Premiere beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt kamen so schon am ersten Tag knapp 1.250 Euro zugunsten der Kinderhilfestiftung e.V. zusammen. Welche Kommune hat am Ende die Nase vorn?

Wir spenden in diesem Jahr wieder an gemeinnützige Projekte vor Ort.“

Daniel Kettler
Süwag-Projektleiter

Eindrücke von der Energiegarten-Premiere beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt

Die nächsten Stationen

16./17./18. Juni Bad Ems
15./16. Juli Achern
10. September Eppstein
23. September Bad Soden-Neuenhain

Zur Energiegarten-Webseite

Fotos und Video: Süwag

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

239 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant