KARRIERE BEI DER SÜWAG

Schneller und unkomplizierter

Weiterlesen
  • 16.09.2021
  • 1 Minute
  • 0

Die Suche nach Mitarbeitern ist durch Corona digitaler geworden. Wie läuft das neue Recruiting? Vier Fragen an Monika Hoffart, Leiterin Personalrecruiting bei der Süwag.

Was hat sich seit Beginn der Pandemie verändert?

Allem voran finden Vorstellungsgespräche nun per Telefon oder Video-Call statt. Um Bewerber auf uns aufmerksam zu machen, haben wir unsere Präsenz in den sozialen Medien verstärkt und nehmen an virtuellen Karrieremessen teil. Zudem probieren wir viele neue Formate wie zuletzt etwa den Azubi-Live-Chat aus. Und unser Team wird durch einen neuen „Mitarbeiter“ unterstützt: Chatbot Kim steht Interessierten auf unserer Webseite rund um die Uhr zur Verfügung.

Welche Vorteile bietet diese neue Art des Recruitings für Bewerber?

Ganz klar: Der Bewerbungsprozess ist schneller und unkomplizierter geworden – zum Beispiel, weil Reisezeiten entfallen. Im Rahmen unserer Tüftler-Kampagne ist eine Bewerbung sogar mit ein paar Klicks erledigt. Die Bewerber beantworten nur drei Fragen. Gleichzeitig erhalten Interessierte einen besseren Einblick. Denn wir haben zuletzt vermehrt Schnuppertage im Fachbereich organisiert, um trotz allem einen persönlichen Austausch und ein Kennenlernen der potenziellen neuen Kollegen zu ermöglichen.

… und für das Unternehmen?

Dank der verschlankten Prozesse können wir in kürzerer Zeit mehr Bewerber einladen – und offene Stellen schneller mit den passenden Kandidaten besetzen. Ein weiterer positiver Aspekt: Weil wir und unsere Bewerber weniger reisen und weniger Papier verbrauchen, sind wir umweltfreundlicher unterwegs. Wir haben einen wichtigen Schritt hin zu „grünem“ Recruiting getan.

Was soll davon in Zukunft bleiben?

Ein Teil des Recruitings wird in jedem Fall digital – und damit auch grüner – bleiben. Trotzdem soll der Austausch vor Ort nicht zu kurz kommen. Künftig möchten wir ein Vorstellungsgespräch und natürlich den Schnuppertag vor Ort umsetzen. Das ist gerade für das Zwischenmenschliche wichtig.

Wir suchen Teamplayer!

Finden Sie jetzt Ihren Traumjob auf

 

suewag.com/
karriere

Gestatten: Unser Recruitig-Team stellt sich vor

Als Sachbearbeiterin koordiniert Johanna Ebhart zum Beispiel Termine für Vorstellungsgespräche und schickt Einladungen an Bewerber heraus.

Timo Blass kümmert sich vor allem ums Team bei der Süwag-Netztochter Syna – zum Beispiel um die Auswahl neuer Monteure.

Ihr bewerbt euch für eine Ausbildung oder für ein Traineeprogramm? Dann ist Mona Fliegel für euch zuständig – von der Ausschreibung bis zur Besetzung.

Anne-Sophie Fischer ist die rechte Hand des Personalleiters. Einer ihrer Jobs: regelmäßig neue Leiharbeitskräfte einweisen.

Fotos: Süwag, Inspiring/ Shutterstock.com

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

99 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant