Video

Alles zum Abschlag

Weiterlesen
  • 23.09.2022
  • 1 Minute
  • 0

Sie haben Fragen zu Ihrer Abschlagszahlung für den Strom- oder Gastarif? Wir stehen Ihnen Rede und Antwort.

Den Abschlag anpassen: Das raten derzeit viele Energieversorger angesichts steigender Preise für Strom und Gas. Die monatlichen Abschlagszahlungen, die Sie für Ihren Verbrauch in Ihrem Tarif bezahlen, sind im Prinzip eine Vorauszahlung für Ihre Jahresverbrauchsrechnung am Ende eines Abrechnungszeitraums. Doch wie setzt sich diese Vorauszahlung eigentlich zusammen? Der Abschlag berechnet sich aus einem Grundpreis, Ihrem zu erwartenden Verbrauch sowie dem Energiepreis pro Kilowattstunde. Durch eine rechtzeitige Anpassung vermeiden Sie also hohe Nachzahlungen zum Jahresende. Sollten Sie vor Kurzem Ihren Versorger gewechselt haben, kann der Abschlag übrigens anders ausfallen als erwartet. Das kann zum Beispiel mit dem Zeitpunkt des Wechsels zu tun haben oder mit bestimmten Bonuszahlungen. Sie wollen es genauer wissen? Dann klicken Sie gleich rein in unser Video zum Thema. Darin beantworten wir alle wichtigen Fragen rund um die Abschlagszahlungen für Ihren Strom- oder Gastarif.

Foto und Video: Ground Picture/Shutterstock, Süwag

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

58 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant