elektromobilität

Fahren mit Sonnenkraft

Weiterlesen
  • 01.12.2023
  • 1 Minute
  • 0

Emissionsfrei unterwegs sein und zugleich die Stromkosten senken? Eine eigene Solaranlage macht es möglich. „Sie können Ihren Sonnenstrom nicht nur für den Haushalt nutzen, sondern auch ein E-Auto damit laden“, erklärt Jonathan Hein, Experte für neue Energielösungen bei der Süwag. „Intelligente Energiemanagementsysteme sorgen dabei dafür, dass möglichst viel Solarenergie im Auto landet. Die Ladeleistung orientiert sich dann daran, wie viel Strom die Photovoltaikanlage gerade produziert.“ Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie fahren CO2-neutral, sparen Energiekosten und nutzen mehr Sonnenstrom für den Eigenverbrauch. Das lohnt sich, denn die staatliche Vergütung für das Einspeisen ins Netz ist gering. Ein neues Förderprogramm des Bundes sollte den Neukauf von Solaranlagen samt Speicher und Wallbox mit Energiemanager bezuschussen. Schon kurz nach dem Start waren jedoch alle Mittel ausgeschöpft. Abwarten könnte sich aber lohnen: Der Bund will 2024 weitere Gelder bereitstellen. „Dann sind erneut attraktive Förderungen möglich“, sagt Jonathan Hein.

Bei der Süwag erhalten Sie alle geförderten Komponenten aus einer Hand: Unser Solarpaket besteht aus einer Solaranlage, einem Stromspeicher und einer Wallbox für Ihr Elektroauto, die wir individuell für Sie zusammenstellen. Informieren Sie sich schon jetzt!

Infos zur Förderung

Mit ihrem Programm „Solarstrom für Elektroautos“ fördert die KfW-Bank den Kauf und die Installation einer Ladestation in Kombination mit einer PV-Anlage und einem Stromspeicher. Eigenheimbesitzer dürfen sich auf einen Zuschuss von bis zu 10.200 Euro freuen. Aktuell sind die vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) bereitgestellten Mittel leider ausgeschöpft. Es sollen jedoch weitere Gelder für neue Anträge freigegeben werden. Wann es soweit ist, erfahren Sie auf der Webseite der KfW. Dort gibt es auch Infos zu anderen Fördermöglichkeiten. Gut zu wissen: Sie müssen die Fördergelder beantragen, bevor Sie Liefer- und Leistungsverträge abschließen.

Foto: Southworks/Shutterstock.com

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

118 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant