UPCYCLING

Alter Hase!

Weiterlesen
  • 24.03.2023
  • 1 Minute
  • 0

Noch Altglas zu Hause? Bloß nicht wegwerfen, meint JÖRN. Mit wenigen Handgriffen kannst du ausgediente Schraubgläser in niedliche Hasen verwandeln – ein Hingucker für die Osterzeit.

Du brauchst:

  • 1 altes Schraubglas
  • Tonkarton (weiß und rosa)
  • 2 Wackelaugen
  • weiße Acrylfarbe für Glas
  • 1 wasserfesten Filzstift
  • Pinsel, Schere, Flüssigkleber oder Heißklebepistole

So geht’s:

1.

Als Erstes das Schraubglas gründlich spülen und abtrocknen sowie eventuell vorhandene Etiketten entfernen.

2.

Danach das Glas mit der weißen Acrylfarbe bemalen und trocknen lassen.

3.

Während die Farbe trocknet, Ohren, Nase und Pfoten für deinen Hasen aus Tonkarton ausschneiden. Schablonen dafür haben wir dir als PDF zum Download bereitgestellt!

4.

Die ausgeschnittenen Tonkarton-Teile am Glas befestigen und die Wackelaugen aufkleben. Dann noch einen Mund aufmalen, fertig!

Ob Blumen, Stifte oder Süßigkeiten: In dem wiederverwerteten Glas kannst du alles Mögliche aufbewahren – worauf soll dein Häschen aufpassen? Tipp: Wenn du mehrere Gläser in unterschiedlichen Größen hast, bastel doch eine ganze Hasenfamilie!

Hübsche Vorlagen: Hasenschablonen zum Vorzeichnen und Ausschneiden kannst du dir hier herunterladen.

Fotos: Olya Detry/Shutterstock.com, DK Verlag

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

450 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant