Kommentar zur Energiewende

„Wir schaffen die Energiewende vor Ort“

Weiterlesen
  • 06.04.2021
  • 1 Minute
  • 0

Gemeinsam anpacken für ein besseres Klima: Andrea Rehn, Leiterin Produktma­nagement B2C bei der Süwag, über einen grünen Energiemix, der unseren Kunden und der Umwelt guttut.

Unsere Energie wird immer grüner – rund 65 Prozent des Süwag-Stroms kommen bereits aus erneuerbaren Quellen. Dabei stehen wir im bundesweiten Vergleich richtig gut da: Rund 45 Prozent sind es deutschlandweit im Schnitt. Eine gute Nachricht für uns und unsere Umwelt. Die weitere gute Nachricht für Sie: Für die meisten Kunden bleiben die Preise in diesem Jahr stabil. Denn wir möchten nicht, dass Ihnen in Krisenzeiten auch noch die Energierechnung über den Kopf wächst. Vielleicht haben Sie durch Homeoffice und Homeschooling zu Hause eh schon mehr Energie verbraucht als üblich. Immerhin will der Gesetzgeber Arbeitnehmer dafür mit einer Homeoffice-Pauschale in Höhe von 5 Euro am Tag entlasten.

An anderer Stelle werden fossile Brennstoffe durch den erstmalig ab 2021 erhobenen CO2-Preis teurer. Denn Unternehmen, die Brenn- und Kraftstoffe produzieren, müssen ab diesem Jahr zum ersten Mal für das dabei entstehende klimaschädliche CO2 zahlen. 25 Euro pro Tonne werden fällig. Ein guter Grund, jetzt über eine neue Heizung oder ein Elektroauto nachzudenken. Denn der CO2-Preis wird steigen: Für 2025 hat die Bundesregierung 55 Euro pro Tonne festgelegt.

Andrea Rehn
Leiterin Produkt-
ma­nagement B2C bei der Süwag

Engagement für eine saubere Umwelt

Beim Ökostrom sind wir schon auf einem sehr guten Weg. Und es wird immer mehr! Denn wir sorgen auch in den Kommunen vor Ort dafür, dass Wärme und Strom mit möglichst nachhaltigen Technologien erzeugt werden – beispielsweise mit Wasserkraft, Photo­voltaik, Blockheizkraftwerken und Wärmepumpen. Ein Erfolgskonzept für die ressourcenschonende Versorgung von ganzen Wohnvierteln, das wir unter dem Namen „QuartierKraftwerk“ schon an über 50 Standorten umsetzen konnten, schont unser Klima Tag für Tag. So bringen wir die Energiewende vor Ort voran. Wenn das keine guten Aussichten für die Zukunft sind!

Mehr zu unserem Erfolgskonzept QuartierKraftwerk und unserem Engagement für die Energiewende vor Ort erfahren Sie unter

 

suewag.com/
erzeugung

Fotos: Slawomir Kruz/Shutterstock.com, Süwag

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

65 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant