Glühwein

Heiß geliebte Tradition

Weiterlesen
  • 12.12.2020
  • 1 Minute
  • 0

Weihnachtszeit ist Glühweinzeit! Der schmeckt nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben einen Genießertipp für Sie – und ein Rezept zum Selbermachen.

Ganz einfach selbst gemacht

Ein Rezept für klassischen, roten Glühwein

  • 1 Flasche trockener Rotwein
  • 1 Bio-Orange oder -Zitrone in Scheiben
  • 2 Stangen Zimt
  • 3 Gewürznelken
  • 2 EL Honig
  • zusätzlich nach Geschmack: 1 Vanille­schote, einige Kapseln Kardamom

Alle Zutaten in einen Topf geben, ­erwärmen und dann für eine Stunde ­ziehen lassen. Ganz wichtig: Der Glühwein darf nicht kochen, sonst verdunstet der ­Alkohol und es schmeckt fad.
Ideal sind ­maximal 80 Grad.

Regionale Tipps:

Glühwein­wanderung im Rheingau

Weinerlebnisführer Kai Climenti führt Sie zu den Wurzeln des Weins im Rheingau. Eine kulinarisch abwechslungsreiche Führung und eine Fahrt im Winzerexpress sind Teil des Programms – eine feucht-fröhliche Unternehmung!

Infos und Buchung unter querfeldwein.de

Genießen Sie den Rheingauer Glühwein in der wunderschönen Rhein-Wein-Landschaft mit toller Aussicht!“

Kai Climenti
Weinerlebnisführer

Glühwein­wanderung in Oberwesel

Erleben Sie eine geführte Stadtmauer-Begehung inklusive Glühwein-Umtrunk und Fackel-Wanderung durch die winterlichen Weinberge, Aussicht über das Rheintal inklusive.

Infos und Buchung für Einzelpersonen und Gruppen unter gluehweinwanderung.de

Unsere Wanderung vereint weihnachtlichen Genuss mit der Geschichte und der schönen Landschaft des Mittelrheins.“

Wilhelm Hermann
Weinerlebnisführer

Glühwein­wanderung in Stuttgart

Weinerlebnisführer Alfred Gehrlach bietet Glühweinwanderungen durch die Weinberge bei Stuttgart an. Eine feucht-fröhliche Unternehmung!

Infos und Buchung unter weinerlebnistour.de

Genießen Sie Weihnachtsstimmung und Glühweine aus den lokalen Weinbergen, ganz ohne Trubel.“

Alfred Gehrlach
Weinerlebnisführer

Fotos: Kseniia Perminova/Shutterstock.com, privat

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

559 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant