SÜWAG2GO

Rollern wie ein Star

Weiterlesen
  • 01.12.2023
  • 1 Minute
  • 0

Unser E-Roller-Sharing nimmt weiter Fahrt auf: mit einer neuen Stadt im Programm, Rollerdesigns für Sportfans und einem Vorteilsangebot der besonderen Art.

Flexibel, leise und emissionsfrei in der City unterwegs sein: Die Elektroroller von Süwag2GO machen es möglich – und das bereits in zehn Städten! Neben Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Freiburg, Neuwied und dem Kreis Ludwigsburg ist seit dem Herbst auch Lahnstein mit von der Partie. 25 Leihroller, je inklusive zwei Helmen, stehen dort nun bereit für elektrisierende Touren alleine oder zu zweit.

In Frankfurt haben wir unsere Flotte derweil um Roller für echte Fans erweitert. Die Roller sind jetzt mit Folierungen mit den Farben und Logos des American-Football-Teams Frankfurt Galaxy sowie der Eishockeymannschaft Frankfurter Löwen geschmückt. „Jeder Roller ist mit dem Namen eines Spielers bestückt“, sagt Attila Krüger aus dem Süwag2GO-Team. „Sie können also mit Ihrem liebs­ten Sportler Ihres liebsten Teams durch die Stadt fahren.“

Haben Sie nun Lust bekommen auf Ihre erste elektrische Spritztour? Falls Sie Mitglied des Automobilclubs von Deutschland (AvD) sind oder werden möchten, kommt hier noch eine weitere gute Nachricht: Allen AvD-Mitgliedern schenken wir einmalig 100 Freiminuten, wenn sie sich für unser Roller-Sharing ­anmelden. Darüber hinaus gibt es fünf Prozent Clubvorteil auf alle Süwag-Wallboxen. Also, worauf warten Sie noch?

Einfach anmelden und losflitzen: suewag.de/2go

Auf die Plätze, fertig, los: Unsere elektrischen Leihroller sind jetzt auch in Lahnstein am Start.

In Frankfurt sorgen sportliche Mannschafts-Folierungen für echte Fanmomente: ob Eishockey ...

... oder American-Football. Mit welcher Teamfarbe würden Sie losrollern?

Fotos: Süwag

Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

182 Bewertungen
super
gut
okay
uninteressant